Shape Guide Spitfire Wheels

Bei uns im Shop unterscheiden wir bei Spitfire zwischen 2 Härten und 7 Shapes. Alle Wheels besitzen die Formula Four (=*Anti Flat Spot Formel)!
Es gibt auch günstigere Wheels, aber wir schwören auf die Formula Four Formel, da die Wheels einfach länger halten.
*Flatspots: Flache Stellen im Wheel die zBsp. durch Slides oder Powerslides entstehen können, der Wheel ist somit nicht mehr rund und rollt auch nicht mehr richtig.

HÄRTE:
Es gibt 99 DURO und 101 DURO. Umso höher der DURO Wert umso härter sind die Wheels, sprich die 101 sind etwas härter, wobei die 99 DURO sicher nicht unter SOFT fallen, sondern auch relativ hart sind.

SHAPES:
TABLETS –
Beide Seiten abgeflacht ähnlich wie bei Lock-Ins + etwas schmalere Lauffläche als bei Lock-Ins.
CONICAL FULL – Die breiteste Lauffläche für die bestmögliche Stabilität.
CONICAL – Etwas schmalere Lauffläche als die CONICAL FULL, somit auch etwas leichter.
LOCK INS – Gleich breit wie CONICAL FULL + abgeflachte Innenseite um besser bei Grinds „ein-zu-locken“.
RADIALS– Abgerundete Ecken, sehr gut für Nose- und Tailslides.
RADIAL SLIM – Änhlich zu den RADIALS, nur schmälere Lauffläche und somit auch etwas leichter.
CLASSICS – Die schmalste Lauffläche von allen 7 Shapes, #1 in SPEED & CONTROL.


ZURÜCK NACH OBEN